Wenn Sie eine Personalisierung wünschen, benötigen wir neben der eigentlichen Druckdatei eine Ansichtsdatei, bei der ein Beispieldatensatz eingetragen ist. Somit können wir sehen, wie Ihr Produkt am Ende aussehen soll. Die Personalisierungsdaten benötigen wir in Form einer Excel-Liste. Bitte legen Sie die Felder für eine Personalisierung, 2 mm größer als die Personalisierung an. Durch einen produktionsbedingten Prozess kann es bei einer Personalisierung zu 2 mm Versatz in der Weiterverarbeitung kommen.